Aus dem Gemeinderat

Gründung eines Partnerschaftskomitees beschlossen
Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am 12.04.2016 die Bildung eines Partnerschaftskomitees. Dieses Komitee soll die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Gemeinde Forbach und der Partnergemeinde Montemaggiore al Metauro verstärken und den gegenseitigen Austausch in Kooperation mit der Verwaltung organisieren und betreuen.


Grundsatzentscheidung zur Schaffung eines Bogenparcours
Einstimmig beschloss der Gemeinderat, den Schützenverein Forbach 1922 e.V. in seinem Vorhaben, einen Bogenparcours zu schaffen, zu unterstützen. Neben einer entsprechenden Investitionsförderung in Höhe von 20 % des Investitionsvolumens, 1.000 € gab die Gemeinde als Grundstückseigentümerin grünes Licht für die weiteren Planungsschritte.
Der Bogenparcours soll auf einem 2,5 km langen Rundkurs im Wald oberhalb des Schützenhaus Forbach entstehen, auf welchem interessierte Bogenschützen an 10 bis 12 Stationen das Bogenschießen auf 3D-Tierattrapen in einer naturverbundenen Umgebung erleben können.


Umbau des Feuerwehrhauses Forbach geht in die nächste Phase über
Der Gemeinderat beschloss jeweils einstimmig die Vergabe von insgesamt 10 Gewerken aus dem Maßnahmenkatalog zum Umbau des Feuerwehrhauses Forbach. Die Vergabesumme aller Gewerke umfasst ein Volumen von 601.930 € und beinhaltet unter anderem die Gerüstbauarbeiten, die Zimmer- und Dachdeckungsarbeiten, den Umbau der Sanitäranlagen, Glas- und Klempnerarbeiten, sowie Maßnahmen zum Bereich Trockenbau und Putz und die technischen Arbeitsbereiche Heizungs- und Lüftungsbau.