Aus dem Gemeinderat vom 17.01.2017





Unterbringungssatzung erweitert
Zur möglichen Unterbringung von Flüchtlingen im Gebäude des E-Werk Gausbach im Wege der Anschlussunterbringung wurde die entsprechende Satzung durch den Gemeinderat einstimmig geändert.


Gemeinde kauft Ultrafiltrationsanlage für die Wasserversorgung Bermersbach
Im Frühjahr 2016 wurde eine Ultrafiltrationsanlage zur Verbesserung der Wasserversorgung im Bereich Bermersbach eingebaut. Für den Erprobungszeitraum wurde die Anlage angemietet.
Da die Anlage sich bewährt hat, soll sie dauerhaft im Netz verbleiben und von der Gemeinde übernommen werden. Der Gemeinderat stimmte dem Kauf einstimmig zu, der Kaufpreis beträgt 32.207,75 € netto, dabei wurden die Mietgebühren anteilig auf den Kaufpreis angerechnet.


Haushalt 2017 verabschiedet
Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung den Haushaltsplan für das Jahr 2017. Kerndaten zum Haushalt sowie die Stellungnahmen der Fraktionen finden Sie anhängend.


Gemeinde Forbach
Haushaltsplan 2017

Kurzinformation

Haushaltssatzung 2017
Verwaltungshaushalt 13.869.500 €
Vermögenshaushalt 1.741.200 €
Gesamtvolumen 15.610.700 €

voraussichtl. Schuldenstand zum 31.12.2017
Gemeinde 2.167.000 €
Eigenbetrieb Wasser/Strom 1.926.000 €
je Einwohner 440 €/391 €

Kreditaufnahmen 2017
Kernhaushalt 470.000 €
Eigenbetrieb 0 €


voraussichtl. Stand der allgemeinen Rücklage
zum 31.12.2017 677.000 €
je Einwohner 138 €

Einnahmen der Gemeindekasse

Verwaltungshaushalt EUR
Grundsteuer A und B 697.000
Gewerbesteuer 680.000
Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 2.296.000
Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer 135.000
Andere Steuern, steuerähnliche Einnahmen 107.000
Schlüsselzuweisungen vom Land (FAG) 2.635.000
Familienleistungsausgleich 185.000
Gebühren und ähnliche Entgelte 1.041.000
Verkaufserlöse (insbesondere Holzerlöse) 1.379.000
Mieten, Pachten, sonstige Verwaltungs- und Betriebseinnahmen 378.700
Erstattung von Verwaltungs- und Betriebsausgaben 210.600
Zuweisungen, Zuschüsse für laufende Zwecke 649.000
Innere Verrechnungen 1.143.000
Zinseinnahmen, Konzessionsabgabe 138.000
weitere Finanzeinnahmen 23.200
Kalkulatorische Einnahmen 2.172.000
Einnahmen des Verwaltungshaushalts 13.869.500

Vermögenshaushalt EUR
Zuführung vom Verwaltungshaushalt 446.600
Entnahme aus der allgemeinen Rücklage 573.100
Darlehenrückflüsse 1.500
Veräußerung von Grundstücken 53.000
Beiträge und ähnliche Entgelte 10.000
Zuweisungen, Zuschüsse für Investitionen 187.000
Einnahmen aus Krediten 470.000
Einnahmen des Vermögenshaushalts 1.741.200

Gesamthaushalt 15.610.700


Ausgaben der Gemeindekasse
Verwaltungshaushalt EUR
Personalausgaben 3.238.900
Unterhaltung Straßen, Wege, Plätze 513.500
Bewegliche Anlagegüter unter 410 € 104.200
Bewirtschaftung Gebäude, Grundstücke 402.000
Mieten und Pachten 15.500
Fahrzeugunterhaltung 87.500
Betriebsausgaben Gemeindewald 431.200
Betriebsausgaben Kläranlagen 307.500
Betriebsausgaben Sonstige 542.400
Geschäftsausgaben 424.300
Erstattungen 327.300
Innere Verrechnungen 1.143.000
Zuweisungen und Zuschüsse 567.200
Zinsausgaben 53.400
Gewerbesteuerumlage 132.000
Finanzausgleichsumlage an das Land 1.232.000
Kreisumlage 1.729.000
Kalkulatorische Kosten 2.172.000
Zuführung zum Vermögenshaushalt 446.600
Ausgaben Verwaltungshaushalt 13.869.500

Vermögenshaushalt EUR
Erwerb von Grundstücken 20.000
Erwerb von beweglichen Sachen 321.200
Baumaßnahmen 1.254.000
Tilgung von Krediten 115.000
Investitionszuschüsse 31.000
Ausgaben Vermögenshaushalt 1.741.200

Gesamthaushalt 15.610.700


Investitionen 2017 - ein Auszug in EUR
Erwerb bewegliches Vermögen
Feuerwehrfahrzeug, HLF 3000, 1. Rate 130.000
Schule, EDV Ausstattung 30.000
Kläranlage, Fahrzeug, allg. Beschaff. 30.000
Feuerwehr, Geräte 29.200
Montana, Wasseraufhärtungsanlage 25.000
Spielplätze, Geräte 22.000

Baumaßnahmen
Feuerwehrgerätehaus, Rest 210.000
Brücke Mühlbachweg 200.000
Brücke Sersbach 172.000
Brücke Nr.1, Klammstr. 165.000
Brücke Kirchbuckel 142.000
Brücke Nr.2, Klammstr. 121.000
Festhalle Gausbach, Pelletsheizung 72.000
Haus des Gastes, Pelletsheizung 52.000

Investitionszuschüsse
Kindergarten Forbach, Gebäude 20.000


Was kosten die kommunalen Einrichtungen?

Zuschussbedarf in EUR
Feuerwehr (ohne Gerätehäuser) -108.600
Schule Forbach -253.300
Kindergarten Bermersbach -119.700
Kindergarten Langenbrand -231.500
Kirchlicher Kindergarten Forbach -227.100
Sporthalle Forbach -62.800
Turnhalle Langenbrand -53.900
Freibad Montana -294.900
Friedhöfe -52.100
Festhalle Bermersbach, Museum -119.400
Festhalle Gausbach -74.200
Festhalle Langenbrand -76.500
Murghalle -138.900
Haus des Gastes Hundsbach -26.300
Murgpark -72.800
Gemeindewald 342.000
Wohngebäude 9.100
Haus der Vereine Langenbrand -66.200

Ausgaben in EUR
Abwasserbeseitigung 1.466.700