Heimatverein Bermersbach

Gelungener Jahresabschluss im Murgtal-Museum
Am 2. Dezember hatte das Murgtal-Museum zum letzten Mal in 2023 geöffnet und die Museumsfreunde des Heimatverein feierten den Saisonabschluss mit der Museumsweihnacht, die im vergangenen Jahr zum ersten Mal stattfand. Begeistert trafen pünktlich um 14:30 Uhr die ersten Besucher ein, die das liebevoll weihnachtlich eingerichtete Museum bestaunten. Passend zum Beginn der Adventszeit waren die Flure der Festhalle und die Schulstub mit Christbäumen geziert, die sich in der weihnachtlichen Kulisse mit diversen Krippen abwechselten. Passend zum Motto des Museums "Leben und Arbeiten im Murgtal zu früheren Zeiten" stammten auch die teils historischen Krippen alle aus dem nähren Umfeld - einige davon waren Leihgaben, andere wiederum aus dem Fundus des Murgtal-Museums. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen, die diese Veranstaltung ermöglicht haben - sei es durch die Leihgabe von Ausstellungsmaterial, einem Dienst, oder sonstigem Einsatz.

Besonderes Highlight war in der diesjährigen Ausstellung sicherlich eine Krippe, die wir im November in Gernsbach abholen und dauerhaft in unsere Ausstellung übernehmen durften. Es handelt sich hierbei um ein Einzelstück, welches über Jahrzehnte in kompletter Eigenarbeit entstanden ist. Dabei sind sowohl Gebäude, als auch Figuren, Kostüme, Tiere usw. in Handarbeit entstanden. Da die Krippe mit über 3,50 m Gesamtlänge nicht nur für eine einzige Veranstaltung aufgebaut werden sollte, wird diese nun dauerhaft im religiösen Raum zu bestaunen sein.

Während man es sich bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen in der Schulstub gemütlich machen konnte, hatten wir in diesem Jahr auch eine Carrera-Bahn aufgebaut, welche gerade beim jüngeren Publikum sehr gut angekommen ist. Doch nicht nur innerhalb der Festhalle, sondern auch außerhalb des Foyers kam Weihnachtsstimmung auf. Einladend geschmückte Pavillons und gezierte Bäume luden bei Gegrilltem, Waffeln und diversen Getränken zum Verweilen ein. Die Gäste lobten den Aufbau als "kleinen Bermersbacher Weihnachtsmarkt", was allen Helfern ein zufriedenes Schmunzeln ins Gesicht zauberte.

Mit Abschluss dieses Events endet für den Heimatverein Bermersbach und seine Unterstützer ein ereignisreiches und durchaus sehr erfolgreiches Jahr. Wir genießen über die Winterzeit eine kleine Verschnaufpause und freuen uns schon jetzt darauf, wenn im kommenden Jahr die neue Saison startet.